Studiengang Interkulturalität und Integration [Master]

Studiengang Name Englisch:Interculturality and Integration
Abschluss:Master
Abschlussbezeichnung:Master of Arts
Studienbeginn:ws
Regelstudienzeit (Semester):4 Semester
Vorpraktikum erforderlich:ja
Zulassungsbeschränkung:nein
Zugangs-/Zulassungsvoraussetzung: Hochschuleigenes Auswahlverfahren
Unterrichtssprache: Deutsch
Auslandssemester vorgesehen:empfohlen
Praxissemester vorgesehen:empfohlen
Internationaler Studiengang:ja
Berufsbegleitender Studiengang:nein
Schwerpunkte:

Die drei Kernfächer sind: Soziologie: beschäftigt sich mit der Analyse und Bewältigung gesellschaftlicher Konflikte sowie Erscheinungen von Exklusion und Inklusion. Erziehungswissenschaft: untersucht Lernen, Entwicklung und Sozialisation; vergleicht Bildungskonzepte und didaktische Modelle / internationaler Vergleich. Deutsch: thematisiert Mehrsprachigkeit, Kontextbedingungen von Zweit- und Fremdsprachenerwerb in schulischen und außerschulischen Einrichtungen und Sprache als Kulturträger. Mit Blick auf das angestrebte Tätigkeitsfeld sind dabei Spezialisierungen in den folgenden Berufsfeldern möglich: Sprache und Bildung, Wirtschaft und Verwaltung oder Migration und Gesundheit. weitere Bereiche: Religion, Geschichte und Kultur Rechtsfragen Bevölkerungsgeografie und Sozialraumanalyse Heterogenität und Identität Projektorganisation und -evaluation Öffentlichkeitsarbeit Konfliktmanagement Ringvorlesung im Wintersemester

Auswahlsatzung
Fächergruppe:Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften allgemein
Studienbereiche:Erziehungswissenschaften
Hochschulart:Pädagogische Hochschulen
Stadt:Schwäbisch Gmünd
Hier geht’s zum Studiengang an der Hochschule

◀ Zurück zur Liste

Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd


Oberbettringer Strasse 200
73525 Schwäbisch Gmünd
Tel.: (07171) 983 213
Fax: (07171) 983 212

Film zum Studienbereich