Studiengang Konservierung und Restaurierung Neuer Medien und Digitaler Information (KNMDI) [Bachelor]

Studiengang Name Englisch:Conservation of New Media and Digital Information
Abschluss:Bachelor
Abschlussbezeichnung:Bachelor of Arts
Studienbeginn:ws
Regelstudienzeit (Semester):6 Semester
Vorpraktikum erforderlich:ja
Zulassungsbeschränkung:ja
Zugangs-/Zulassungsvoraussetzung: Eignungsprüfung
Hochschuleigenes Auswahlverfahren
Zulassung Sprache:

Deutsch

Für ausländisch Studierende: Nachweis einer deutschen Sprachprüfung auf dem Niveau DSH1-Prüfung/Test DAF3/Stufe B2 erforderlich.

Zulassung Sonstiges:

Der Bachelor-Studiengang KNMDI setzt ein abgeschlossenes 12-monatiges, fachspezifisches Restaurierungspraktikum in einer öffentlichen oder privaten Werkstatt voraus.

Interessierte sollten sich deshalb frühzeitig nach geeigneten Plätzen umschauen. Ein Beratungsgespräch wird ebenfalls empfohlen.

Das Zulassungsverfahren ist zweistufig und besteht aus einer Vorauswahl und einer Eignungsprüfung. In der Vorauswahl wird über die Zulassung zur Eignungsprüfung entschieden. Die Vorauswahl wird aufgrund der eingereichten Bewerbungsunterlagen getroffen. Nach bestandener Vorauswahl werden die Bewerberinnen und Bewerber zur Eignungsprüfung eingeladen.

Unterrichtssprache: Deutsch
Auslandssemester vorgesehen:empfohlen
Praxissemester vorgesehen:empfohlen
Besonderheiten:

Der Studiengang befindet sich derzeit noch im Akkreditierungsverfahren (Stand Dezember 2020).

Eine Bewerbung ist immer nur zum Wintersemester möglich.

Der Bewerbungszeitraum ist zwischen Ende Januar und Mitte Februar eines jeden Jahres angesiedelt.

Alle Informationen zum Bewerbungs- und Aufnahmeverfahren finden Sie hier:

https://www.abk-stuttgart.de/studium/bewerben/bewerbung-und-aufnahmeverfahren.html

Internationaler Studiengang:ja
Berufsbegleitender Studiengang:nein
Schwerpunkte:

Das Ziel der Ausbildung ist das Vermitteln von Kenntnissen und Fähigkeiten zum langfristigen Erhalt von Medienkunst, materiellem und immateriellem Kultur-, Archiv- und Bibliotheksgut in den Bereichen Fotografie, Film, Audio, Video und Digitaler Information.

Die Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs bringen die unterschiedlichen Positionen zwischen Erhaltung und Präsentation, zwischen Wissenschaft und Kunst, zwischen Produktion und Rezeption zusammen. Sie arbeiten in Archiven, Museen, Bibliotheken und Sammlungen. Sie entwerfen und organisieren Konservierungs- und Digitalisierungskonzepte für unterschiedliche Kunst- und Kulturinstitutionen. Sie spezialisieren sich im konsekutiven Master an der ABK als Restauratorinnen und Restauratoren einzelner Bild- und Tonmedien oder bringen in der Restaurierung von Time-based Media das Fachwissen für den Erhalt von komplexen Kunstobjekten zusammen. Sie haben die Schlüsselkompetenz beim Aufbau von Medienkunst in Sammlungs- oder temporären Ausstellungen. 

 

KONTAKT

Sekretariat der Fachgruppe Kunstwissenschaften-Restaurierung

Susanne Krause
+49 (0)711 28440-260
susanne.krause(@)abk-stuttgart.de

Fächergruppe:Kunst, Kunstwissenschaft
Studienbereiche:Kunst, Kunstwissenschaft allgemein
Hochschulart:Kunst- und Musikhochschulen
Stadt:Stuttgart
Hier geht’s zum Studiengang an der Hochschule

◀ Zurück zur Liste

Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart


Am Weißenhof 1
70191 Stuttgart
Tel.: (0711) 28440 106

Film zum Studienbereich