Studiengang Maschinenbau, berufsbegleitend [Bachelor]

Abschluss:Bachelor
Abschlussbezeichnung:Bachelor of Engineering
Studienform(en): berufsbegleitend
Vollzeit
Studienbeginn:ss
Regelstudienzeit (Semester):8 Semester
Vorpraktikum erforderlich:nein
Zulassungsbeschränkung:nein
Zugangs-/Zulassungsvoraussetzung: Berufsausbildung/-erfahrung
Eignungsprüfung
Zulassung Sonstiges:

Klassische Hochschulzugangsberechtigung oder Aufstiegsfortbildung (Meister*in, Techinker*in, Fachwirt*in (IHK), Betriebswirt*in (IHK, VWA, HWK), Fachkaufmann/-frau (IHK) bei einem Lehrgang mit mind. 400 Stunden oder gleichwertige Weiterbildung oder Beruflich Qualifizierte mit drei Jahren Berufserfahrung und Eignungsprüfung

Unterrichtssprache: Deutsch
Auslandssemester vorgesehen:nein
Praxissemester vorgesehen:nein
Studiengebühren:2850
Besonderheiten:

Drei Vertiefungsrichtungen (Robotik, Automotive oder allgemeiner Maschinenbau); starker Praxisbezug durch On-the-Job-Projekte; kein Abitur erforderlich - Studium auch mit Aufstiegsfortbildung möglich; kein Fernstudium, sondern Abend- und Wochenendstudium vor Ort mit intensiver Betreuung durch Lehrende und Studiengangmanagement

Internationaler Studiengang:nein
Berufsbegleitender Studiengang Text:

Im Beruf Vollzeit weiterarbeiten und abends und am Wochenende studieren - das Konzept dieses Studiengangs wurde speziell auf die Erfordernisse von Berufstätigen zugeschnitten. Ein Schwerpunkt des Studiengangs besteht somit auch in der praktischen Anwendung dieses Wissens. In On-the-Job-Projekten, die Sie während Ihres Studiums im Unternehmen bearbeiten, lösen Sie typische ingenieurstechnische Aufgabenstellungen. Sie lernen zusätzlich, Ihr technisches und naturwissenschaftliches Wissen mit Kompetenzen aus anderen Bereichen wie Recht, Betriebswirtschaft und Kommunikation zu verknüpfen, um den Anforderungen an den heutigen Ingenieursberuf gerecht zu werden.

Schwerpunkte:

Grundstudium: Fundiertes Wissen im Bereich Mathematik, Physik, Chemie, Grundlagen Elektrotechnik, Informatik, Werkstoffkunde, Technische Mechanik, Konstruktion; Erlernen von Fähigkeiten, Wissen zu erwerben, zu vertiefen, zu strukturieren und zu präsentieren Hauptstudium: Vertiefung des im Grundstudium erlernten Wissens und Transfer in anwendungsorientiertes Wissen u.a. in den Bereichen Messtechnik, Regelungs- und Steuerungstechnik, CAD, Fertigung, mathematisch-naturwissenschaftliche Vertiefungen

Vertiefungsmodule in den drei Vertiefungsrichtungen Robotik, Automotive und Allgemeiner Maschinenbau

Fächergruppe:Ingenieurwissenschaften
Studienbereiche:Ingenieurwissenschaften allgemein
Hochschulart:Hochschulen für angewandte Wissenschaften (Fachhochschulen)
Stadt:Heilbronn
Hier geht’s zum Studiengang an der Hochschule

◀ Zurück zur Liste

Hochschule Heilbronn


Max-Planck-Str. 39
74081 Heilbronn
Tel.: (07131) 5040
Fax: (07131) 252 470

Film zum Studienbereich