Studiengang Master of Education, Lehramt an Gymnasien [Master]

Abschluss:Master
Abschlussbezeichnung:Master of Education
Studienbeginn:ws/ss
Regelstudienzeit (Semester):4 Semester
Vorpraktikum erforderlich:nein
Zulassungsbeschränkung:ja
Zugangs-/Zulassungsvoraussetzung: Hochschuleigenes Auswahlverfahren
Zulassung Sonstiges:

siehe Zulassungssatzung; notwendig: Hebräischkenntnisse sowie Kenntnisse in Bibel und rabbinischer Literatur

Unterrichtssprache: Deutsch
Auslandssemester vorgesehen:empfohlen
Praxissemester vorgesehen:nein
Besonderheiten:

Der M.Ed. Jüdische Religionslehre, Lehramt an Gymnasien, setzt sich aus dem Fach Jüdische Religionslehre mit seiner Fachdidaktik und einer weiteren Fachwissenschaft mit ihrer Fachdidaktik, den Bildungswissenschaften, der Masterarbeit sowie dem Schulpraxissemester zusammen. Er bereitet auf das Lehramt für Jüdischen Religionsunterricht an Gymnasien vor.

Das weitere Fach wird durch die Studierenden ausgewählt. Weitere Fächer und die Bildungswissenschaften werden im Rahmen von studiengangsbezogenen Hochschulkooperationen von kooperierenden Hochschulen nach Maßgabe der entsprechenden Prüfungsordnung dieser Hochschulen angeboten und durchgeführt.

Ferner kann das Fach Jüdische Religionslehre, Lehramt an Gymnasien, als Erweiterungsfach im Umfang von 120 oder 90 Leistungspunkten studiert werden.

Die M.Ed.-Studiengänge im Umfang von 120 Leistungspunkten bereiten auf die Lehrtätigkeit in den Sekundarstufen I und II vor. Der M.Ed.-Studiengang im Umfang von 90 Leistungspunkten bereitet auf die Lehrtätigkeit in der Sekundarstufe I vor.

Internationaler Studiengang:nein
Berufsbegleitender Studiengang:nein
Fächergruppe:Geisteswissenschaften
Studienbereiche:Außereuropäische Sprach- und Kulturwissenschaften
Hochschulart:Privathochschulen - Hochschulen
Stadt:Heidelberg
Hier geht’s zum Studiengang an der Hochschule

◀ Zurück zur Liste

Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg


Landfriedstraße 12
69117 Heidelberg
Tel.: (06221) 54192-00
Fax: (06221) 54192-09

Film zum Studienbereich