Studieren mit Behinderung

In Baden-Württemberg stehen selbstverständlich alle Studienangebote auch Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen offen. Jedoch gibt es für behinderte Studienanfänger eventuell noch mehr und teilweise auch andere Dinge zu planen und zu organisieren. Informieren und erkundigen Sie sich bei der jeweiligen Hochschule über die konkreten Bedingungen des gewünschten Studiengangs – z. B. über die räumlichen Bedingungen oder über körperliche Anforderungen eines Studiengangs oder Hilfsleistungen. An allen Hochschulen stehen Ihnen Beauftragte für die Belange mit Behinderungen und chronischer Krankheit mit Rat und Tat zur Seite. Nehmen Sie möglichst frühzeitig Kontakt auf! Den/die für Ihre Hochschule zuständigen Berater/in finden Sie hier.