Studienförderung durch die Wirtschaft

Volkswagen-Stiftung

Die Volkswagen-Stiftung vergibt Stipendien zur Aus- und Fortbildung des wissenschaftlichen Nachwuchses im Rahmen ihrer Förderinitiativen. Die Bewilligung erfolgt ausschließlich an wissenschaftliche Einrichtungen wie Hochschulen oder außeruniversitäre Wissenschaftsinstitutionen, jedoch nicht an einzelne Bewerber.


Volkswagenstiftung
Kastanienallee 35
30519 Hannover
Tel.: 0511 8381 -0
Fax: 0511 8381 -344
Internet: www.volkswagenstiftung.de

 

Fritz-Thyssen-Stiftung

Die Stipendien der Stiftung sind jüngeren, promovierten Nachwuchswissenschaftlern/innen vorbehalten, in der Regel innerhalb von ein bis zwei Jahren nach der Promotion.


Fritz-Thyssen-Stiftung
Am Römerturm 3
50667 Köln
Tel.: 0221 277 496 -0
Fax: 0221 277 496 -29
Internet: www.fritz-thyssen-stiftung.de

 

Stiftung der Deutschen Wirtschaft

Gefördert werden überwiegend Studierende und Promovierende aus natur- und ingenieurwissenschaftlichen Fächern. Voraussetzung für eine Förderung sind gesellschaftliches Engagement, z.B. Gremienarbeit an der Hochschule, Mitwirkung in Vereinen oder in einer Partei, ehrenamtliches Engagement in der Kirche oder in sozialen Einrichtungen.


Stiftung der Deutschen Wirtschaft
im Haus der Deutschen Wirtschaft
Breite Straße 29
10178 Berlin
Tel.: 030 2033 -1540
Fax: 030 2033 -1555
Internet: www.sdw.org

 

DSZ - Deutsches Stiftungszentrum

Im Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft haben sich rund 3.000 Unternehmen, Unternehmensverbände und Privatpersonen zusammengeschlossen. Der Stifterverband finanziert seine Programme aus Spenden der Mitglieder sowie den Erträgen und Erlösen seines Deutschen Stiftungszentrums. Von dort werden rund 400 Stiftungen verwaltet, darunter auch der Stipendienfonds E.ON Ruhrgas.


DSZ - Deutsches Stiftungszentrum
Barkhovenallee 1
45239 Essen

Tel.: 0201 8401-0

Fax: 0201 8401-255

Internet: www.deutsches-stiftungszentrum.de