Studiengang Chemische Technik [Bachelor]

Studiengang Name Englisch:Chemical Process Engineering
Abschluss:Bachelor
Abschlussbezeichnung:Bachelor of Science
Studienbeginn:ws/ss
Regelstudienzeit (Semester):7 Semester
Vorpraktikum erforderlich:nein
Zulassungsbeschränkung:ja
Zugangs-/Zulassungsvoraussetzung: Hochschuleigenes Auswahlverfahren
Unterrichtssprache: Deutsch
Auslandssemester vorgesehen:nein
Praxissemester vorgesehen:Pflicht
Besonderheiten:

Unser durchgängiges Konzept ermöglicht einen einfachen Wechsel zwischen unseren beiden Bachelorstudiengängen Chemische Technik und Verfahrenstechnik. Viele Fächer werden in allen Studiengängen angeboten und können bei einem Wechsel angerechnet werden. Der Wechsel ist also nur mit einem geringen Zeitverlust verbunden.

Der Einstieg in das deutsch-französische Studienprogramm (binationaler Studiengang mit der bestens etablierten Grand Ecole in Nancy) ist möglich.

Internationaler Studiengang:nein
Berufsbegleitender Studiengang:nein
Schwerpunkte:

Der Studiengang Chemische Technik vermittelt die Grundlagen des Chemieingenieurwesens, Ausrichtung Chemische Technik. Es werden die klassischen Disziplinen der chemisch-technischen Prozesse gelehrt. Die Studierenden erhalten ein Verständnis der Vorgänge, wie sie innerhalb der Apparate und Maschinen von Anlagen der Verfahrens- und Chemietechnik ablaufen. Dabei liegt der Schwerpunkt eher auf den physikalischen und chemischen Prozessen vor dem verfahrenstechnischen Hintergrund der Anlage. Dieses Grundverständnis ist der Ausgangspunkt für jede weitere Spezialisierung, die in einem Masterstudiengang oder in der beruflichen Praxis erfolgen kann.

Auswahlsatzung
Fächergruppe:Mathematik, Naturwissenschaften
Studienbereiche:Chemie
Hochschulart:Hochschulen für angewandte Wissenschaften (Fachhochschulen)
Stadt:Mannheim
Hier geht’s zum Studiengang an der Hochschule

◀ Zurück zur Liste

Hochschule Mannheim


Paul-Wittsack-Straße 10
68163 Mannheim
Tel.: (0621) 292 6373
Fax: (0621) 292 6007

Film zum Studienbereich