Studiengang Lebensmittelchemie [Master]

Studiengang Name Englisch:Food Chemistry
Abschluss:Master
Abschlussbezeichnung:Master of Science
Studienbeginn:ws
Regelstudienzeit (Semester):4 Semester
Vorpraktikum erforderlich:nein
Zulassungsbeschränkung:ja
Zugangs-/Zulassungsvoraussetzung:
Zulassung Sprache:Nachweis Deutschkenntnisse. Nähere Informationen s. https://www.uni-hohenheim.de/deutschkenntnisse
Zulassung Sonstiges:Bewerbungsfrist: WS 15.06.; 25 Studienplätze. Weitere Zugangsvoraussetzungen: Praktikumsleistungen in folgenden Fächern: anorganische, physikalische und organische Chemie, Biologie sowie Lebensmittelanalytik. Das Abschlusszeugnis des ersten Studienabschlusses ist ggf. bis 31.12. nachzureichen. Weitere Informationen s. www.uni-hohenheim.de/lc-msc-bewerben.
Unterrichtssprache: Deutsch
Auslandssemester vorgesehen:empfohlen
Praxissemester vorgesehen:nein
Besonderheiten:Der Master-Studiengang „Lebensmittelchemie“ findet in Kooperation mit der Universität Stuttgart statt.
Internationaler Studiengang:nein
Berufsbegleitender Studiengang:nein
Schwerpunkte:Chemie und Analytik der Lebensmittel u.a., Technologie der Lebensmittel u.a., Angewandte Biochemie und Ernährungslehre, Mikrobiologie und Hygiene, oxikologie und Umweltanalytik, Instrumentelle Analytik
Auswahlsatzung
Fächergruppe:Mathematik, Naturwissenschaften
Studienbereiche:Chemie
Hochschulart:Universität
Stadt:Hohenheim
Hier geht’s zum Studiengang an der Hochschule

◀ Zurück zur Liste

Universität Hohenheim


Schloss Westhof-Ost (Kolleggangflügel)
70599 Stuttgart
Tel.: (0711) 459 22064
Fax: (0711) 459 23723

Film zum Studienbereich