Studiengang Gesundheitsförderung und Prävention [Bachelor]

Abschluss:Bachelor
Abschlussbezeichnung:Bachelor of Science
Studienbeginn:ws
Regelstudienzeit (Semester):6 Semester
Vorpraktikum erforderlich:nein
Zulassungsbeschränkung:ja
Zugangs-/Zulassungsvoraussetzung: Hochschuleigenes Auswahlverfahren
Unterrichtssprache: Deutsch
Auslandssemester vorgesehen:nein
Praxissemester vorgesehen:nein
Internationaler Studiengang:nein
Berufsbegleitender Studiengang:nein
Schwerpunkte:

Die tragenden Ausbildungsfächer sind: Sport und Bewegung behandelt Bewegung und Bewegungsmangel in Verbindung mit körperlichem und psychischem Wohlbefinden. Gesundheitssoziologie untersucht soziale Lebens-Chancen und Risiken, ihre sozialen Voraussetzungen und Möglichkeiten ihrer Steuerung. Gesundheitspsychologie befasst sich mit Verhaltensänderung, Lebenszufriedenheit, Stressbewältigung sowie sozialer Unterstützung und entwickelt Programme zur Lebenskompetenz. Ernährungswissenschaft beschäftigt sich mit den Anforderungen, Risiken und Chancen der Ernährung in verschiedenen Lebenssituationen und vermittelt Handlungskompetenzen im Bereich einer gesundheitsförderlichen Ernährung.

Auswahlsatzung
Fächergruppe:Humanmedizin/Gesundheitswissenschaften
Studienbereiche:Gesundheitswissenschaften allgemein
Hochschulart:Pädagogische Hochschulen
Stadt:Schwäbisch Gmünd
Hier geht’s zum Studiengang an der Hochschule

◀ Zurück zur Liste

Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd


Oberbettringer Strasse 200
73525 Schwäbisch Gmünd
Tel.: (07171) 983 213
Fax: (07171) 983 212


Hast du Fragen zu diesem Studiengang?


Louisa

Louisa kontaktieren Gesundheitsförderung und Prävention, Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd

Film zum Studienbereich