Lehramt Grundschule

Studienorte: Pädagogische Hochschulen Freiburg, Heidelberg, Karlsruhe, Ludwigsburg, Schwäbisch Gmünd, Weingarten.

Ausbildungsdauer: 8 Semester Regelstudienzeit ,davon 6 Semester Bachelor, 2 Semester Master (plus pauschale Anrechnung von 60 ECTS-Punkten aus dem Vorbereitungsdienst auf den Abschluss Master of Education); nach dem Masterstudium folgt ein 18 monatiger Vorbereitungsdienst an einer öffentlichen Schule sowie mit Genehmigung des Regierungspräsidiums an staatlich anerkannten privaten Grundschulen und Gemeinschaftsschulen, die die Primarstufe umfassen.

Praktika während des Studiums (schulpraktische Studien):

Begleitetes Orientierungspraktikum (3 Wochen)  bis spätestens zum Beginn des 3. Semesters des Bachelorstudiengangs, integriertes Semesterpraktikum (mind. 12 Wochen)  nicht vor dem 3. Semester des Bachelorstudiengangs und  ggf. weitere Praktika.

Fachrichtungen und Studienfächer:

Das Studium umfasst Grundbildung in Deutsch oder in Mathematik, zwei Fächer (davon ist eines Deutsch oder Mathematik), Studienanteile in Deutsch als Zweitsprache, Bildungswissenschaften und schulpraktische Studien; die Grundbildung darf nicht in dem gewählten ersten Fach Deutsch oder Mathematik studiert werden. Zu den Bildungswissenschaften gehören Erziehungswissenschaft, Psychologie und Soziologie.

Als zweites Fach kann gewählt werden:

  • Englisch
  • Französisch
  • Evangelische Theologie/Religionspädagogik
  • Katholische Theologie/Religionspädagogik
  • Islamische Theologie/Religionspädagogik
  • Kunst
  • Musik
  • naturwissenschaftlich-technischer Sachunterricht (mit Schwerpunkt in Alltagskultur und Gesundheit, Biologie, Chemie, Physik oder Technik)
  • sozialwissenschaftlicher Sachunterricht (mit Schwerpunkt in Geographie, Geschichte, Politikwissenschaft oder Wirtschaftswissenschaft)
  • Sport.

 

Europalehramt an Grundschulen:

8 Semester Regelstudienzeit (davon 6 Semester Bachelor, 2 Semester Master (plus Anrechnung von 60 ECTS aus dem Vorbereitungsdienst auf den Abschluss Master of Education); nach dem Masterstudium folgt ein 18 monatiger Vorbereitungsdienst an einer öffentlichen Schule sowie mit Genehmigung des Regierungspräsidiums an staatlich anerkannten privaten Grundschulen und Gemeinschaftsschulen, die die Primarstufe umfassen.

Das Lehramt Grundschule mit der Profilierung Europalehramt (PH Freiburg, PH Karlsruhe) verbindet das Studium für das Lehramt Grundschule mit bilingualem Lehren und Lernen sowie mit kultureller Diversität und schließt ein verbindliches Auslandssemester ein.

An den Pädagogischen Hochschulen Freiburg und Karlsruhe kann das Lehramt Grundschule mit Profilierung Europalehramt studiert werden.

Dabei wird das Studium für das Lehramt Grundschule mit bilingualem Lehren und Lernen sowie mit kultureller Diversität auf der Grundlage der Zielsprache Englisch oder Französisch verbunden. Außerdem umfasst das Studium ein verbindliches Auslandssemester.

Das Europalehramt schließt den regulären Abschluss Lehramt Grundschule mit ein. Die Pädagogische Hochschule Freiburg bietet außerdem gemeinsam mit der Université de Haute-Alsace in Mulhouse einen integrierten Studiengang für das Lehramt Grundschule mit dem Ziel der Lehrbefähigung sowohl in Frankreich als auch in Baden-Württemberg an.