Studiengang Pflegepädagogik [Master]

Studiengang Name Englisch:Nursing Teacher Education
Abschluss:Master
Abschlussbezeichnung:Master of Arts
Studienbeginn:ws/ss
Regelstudienzeit (Semester):3 Semester
Vorpraktikum erforderlich:nein
Zulassungsbeschränkung:ja
Zugangs-/Zulassungsvoraussetzung: Berufsausbildung/-erfahrung
Hochschuleigenes Auswahlverfahren
Zulassung Sonstiges:BA Pflegepädagogik (7 Sem.) oder vergleichbare Studiengänge (siehe Details in der Zulassungssatzung). Außerdem müssen die besonderen Zugangsvoraussetzungen erfüllt sein: eine fachlich einschlägige abgeschlossene Berufsausbildung in einem Heilberuf. Anerkannt werden können die staatlich anerkannten Berufsausbildungen Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Altenpfleger/in, Kinderkrankenpfleger/in, Hebamme/Entbindungshelfer sowie weitere Gesundheitsfachberufe. Äquivalente berufsbefähigende Abschlüsse, die im Ausland erworben und anerkannt wurden, werden entsprechend anerkannt.
Unterrichtssprache: Deutsch
Auslandssemester vorgesehen:empfohlen
Praxissemester vorgesehen:empfohlen
Internationaler Studiengang:nein
Berufsbegleitender Studiengang:nein
Schwerpunkte:Das Studium umfasst bildungswissenschaftliche, pflegewissenschaftliche sowie gesundheitswissenschaftliche Inhalte. In vier berufs- und pflegepädagogischen sowie pflegedidaktischen Modulen vertiefen und erweitern Sie Ihre Kompetenzen zur Entwicklung, Planung, Durchführung und Evaluation pflegeberuflicher Bildungsangebote. Sie entwickeln, ausgehend von der in Lernaufträgen gegebenen Problemstellung oder einer im fachdidaktischen Projektseminar vorgefundenen didaktischen Situation z.B. eigenständig geeignete wissenschaftsbasierte Lösungsansätze im Kontext pflegepädagogischer Inhalte. Zugleich erwerben Sie in berufsbildungs- und professionstheoretischen Lehrveranstaltungen das notwendige Reflexionswissen. In drei pflegewissenschaftlichen Modulen vertiefen und erweitern Sie Ihre Kompetenzen in Bezug auf die Systematisierung pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse und innovativer Ansätze aus der Pflegepraxis. Sie erwerben Kompetenzen in Bezug auf den Transfer pflegepädagogischer Innovationen und Anforderungen in den schulisch-institutionellen Kontext. Ein weiterer Schwerpunkt ist die systematisierte ethische Reflexion sowohl im Lehr-/Lernarrangement sowie in der eigenen beruflichen Rolle und in Bildungskontexten. In zwei gesundheitswissenschaftlichen Modulen erwerben Sie fundiertes Fachwissen über Ernährung und Gesundheit für Pflegeberufe. Hierbei werden insbesondere physiologische und soziokulturelle Aspekte vertieft. Weiterhin werden aus gesundheitspsychologischer Perspektive Gesundheits- und Risikoverhalten für Pflegeberufe sowie Gesundheit in Lehrberufen thematisiert.
Auswahlsatzung
Fächergruppe:Humanmedizin/Gesundheitswissenschaften
Studienbereiche:Gesundheitswissenschaften allgemein
Hochschulart:Pädagogische Hochschulen
Stadt:Schwäbisch Gmünd
Hier geht’s zum Studiengang an der Hochschule

◀ Zurück zur Liste

Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd


Oberbettringer Strasse 200
73525 Schwäbisch Gmünd
Tel.: (07171) 983 213
Fax: (07171) 983 212

Film zum Studienbereich